LEO & PINCKY

Gesichtspflege Sensible Haut

10 ml /  UVP: 9,20 €

Produktbeschreibung:
Die Gesichtspflege stärkt tagsüber die natürliche Barrierefunktion mit Ectoin und beugt abends mit Vitamin E der Hautalterung vor.
Kaffee und Absacker quasi in Einem!

Mit dem Gutscheincode blackbox erhältst du 8 Euro Rabatt auf deine Bestellung bei www.leo-und-pincky.com *
*Mindestbestellwert 45 Euro/ Gültig bis 31.12.2018

Anwendungshinweis:
Nach der Reinigung auf Gesicht und Hals auftragen.

Inhaltsstoffe:
Aqua Prunus Amygdalus Dulcis Oil Silybum Marianum Seed Oil Olea Europaea Fruit Oil Pentylene Glycol Glycerin Sorbitan Olivate Cetearyl Olivate Squalane Equisetum Arvense Juice Prunus Domestica Oil Ectoin Hydroxyectoin Rubus Idaeus Seed Oil Brassica Olerace Seed Oil Rosa Canina Fruit Oil Xanthan Gum Tocopherol Lecithin Sodium Ascorbate Sodium Citrate Sodium Lactate Sodium Benzoate Potassium Sorbate Lactic Acid Citric Acid

LEO & PINCKY

Natürlich aus Berlin: leo & pincky
Unsere Pflegeprodukte verbinden wirksame Naturkosmetik mit urbanem Design.
Wir legen Wert auf Nachhaltigkeit und minimalistische Gestaltung!
Naturkosmetik muss kein Kompromiss sein!

natürlich. Erstklassige Inhaltsstoffe ausschließlich natürlichen Ursprungs
effektiv. Hochwirksame Gesichtspflege und Seren made in Germany
nachhaltig. Regionale Inhaltsstoffe mit kurzen Transportwegen, garantiert ohne Palmöl
urban. Garantierter Anti-Pollution Schutz vor schädlichen Umwelteinflüssen

Bei unseren Inhaltsstoffen haben wir natürlich nicht nur verzichtet – auf Palmöl, Konservierungsstoffe, Parabene, Silikone, Mineralöle und synthetische Farb- und Duftstoffe. Vielmehr haben wir aus dem Vollen der Natur geschöpft und dort gemeinsam mit Profis so gute Alternativen gefunden, dass wir uns fast fragen, warum das eigentlich nicht alle so machen.
Das macht leo & pincky zu einer guten Pflege, die auch gut fürs Gewissen ist. Denn mit unserer Absage an den schon selbstverständlichen Gebrauch von Palmöl, leisten wir einen Beitrag zur Erhaltung des Regenwaldes. Die riesigen Ölpalmen-Monokulturen zur Gewinnung von Palmöl sind verantwortlich für Regenwaldrodungen, die zu Vertreibung von Ureinwohnern und dem Artensterben in Flora und Fauna führen und letztlich sogar den Klimawandel vorantreiben.